Category archive

Ausflüge & Reisen

Der Weg ist das Ziel: Ein Picknick auf 2066 m – Der San-Bernadino-Pass
Posted on in Ausflüge & Reisen/Kaffeeklatsch

Der Weg ist das Ziel: Ein Picknick in 2066 m Höhe auf dem San-Bernadino-Pass

Die gewundene Passstraße mit unzähligen Haarnadelkurven bringt uns in Begleitung von phänomenaler Aussicht auf die Alpenlandschaft auf 2066m Höhe. Wir sind etwa drei Stunden unterwegs, da erreichen wir unser erstes – nein, eigentlich zweites – Zwischenziel, den San-Bernadino-Pass. Wir sind müde von der kurzen Nacht davor und unsere Füße geschwollen vom Tanzen auf der Hochzeit, die die Nacht so kurz machte. Die Luft ist erfrischend und zusammen mit Sonne und einer kühlen Brise lässt es sich hier zur Mittagszeit gut aushalten. Also schnappen wir uns Käsewürfel, Pfefferbeißer, Brötchen und Wasser und suchen uns ein hübsches Plätzchen für unser Picknick. weiterlesen

Reisende Bag - eine Liebe auf den zweiten Blick
Posted on in Ausflüge & Reisen/Kaffeeklatsch/Nähkästchen

Reisende Bag – eine Liebe auf den zweiten Blick (Ein Besuch bei Elsbeth und ich und Großer Näh-Connection Sale)

Als Annika mich im letzten Jahr fragte, ob ich bei der Sew Sweetness Blogtour dabei sein möchte, war ich sofort Feuer und Flamme. Taschen sind mein Ding. Erst seit ich Taschen nähe, habe ich einen Taschentick ;o) Damals entschied ich mich dazu die Tudor Bag zu nähen. Sie passte absolut in mein Beuteschema. Immerhin sieht sie vom Aufbau her der Shoppingtasche Lillesol gar nicht unähnlich ;o) Trotzdem hätten mich auch noch andere Taschen durchaus interessiert. Die Appaloosa Bag, Rockstar Bag und auch der Cumberland Backpack sind absolute Favoriten für die nächsten ausgedehnten Nähtage. Dennoch habe ich mich dazu entscheiden erst… weiterlesen

Meerweh und große Bodenseeliebe
Posted on in Ausflüge & Reisen/Fotolabor/Nähkästchen

Meerweh und große Bodenseeliebe

Viel zu lange war es still hier auf dem Blog. Dabei habe ich doch so unendliche viele Geschichten in meinem Kopf. Geschichten und Ideen. Reiseberichte und Rezepte. Manchmal sind es zu viele. In meinem Kopf habe ich sie schon geschrieben. Einzelne Sätze formuliert. Ganze Romane beendet. Aber sitze ich am PC, dann blinkt mich der Cursor vor dem weißen Hintergrund böse an. Ich brauchte eine ausgiebige Pause. Sie war ungeplant und länger, als ich mir gewünschte hätte, doch sie hat mir gut getan. Sie hat meine Gedanken geordnet und ich freue mich meine Gedanken, Geschichten und Ideen wieder mit euch… weiterlesen

Schloß Königsegg und Waterfallraglan in blau mit Punkten
Posted on in Ausflüge & Reisen/Fotolabor/Nähkästchen

Schloß Königsegg und Waterfallraglan in blau mit Punkten

Der Juni ist beinahe um und ich habe euch noch gar nicht in aller Ausführlichkeit von meinen Aufenthalten am Bodensee erzählt. Das muss ich dringend nachholen und beginnen möchte ich mit diesem Posting. Die Ereignisse folgen dann zwar nicht in chronologischer Reihenfolge, aber das ist für die einzelnen Berichte ganz sicher auch nicht weiter schlimm. Beginnen ich also mit unserem vorübergehenden Domizil auf der Reichenau, einem Schloß um die Ecke und meinem Waterfallraglan in blau, das schön in Szene gesetzt werden wollte. weiterlesen

#BlogowskiLondonJourney – Little Venice
Posted on in Ausflüge & Reisen

#BlogowskiLondonJourney – Little Venice

Mehr als ein halbes Jahr ist schon vergangen, seit ich mit vier anderen Blogowskis vom Flughafen Dortmund eingeladen wurde ein Wochenende in London zu verbringen. Es war ein so wundervolles Wochenende. Viel zu kurz zwar, aber ich denke immer wieder gerne an diese wunderbaren Stunden zurück. Es ist also höchste Zeit euch noch einmal mit in diese Metropole voller Gegensätze mitzunehmen. Als wir vorab den Ablaufplan der Bloggerreise erhielten wurden darin für den Samstag jede Menge Ziele abseits der üblichen Touripfade aufgezählt. Von keinem von ihnen hatte ich zu diesem Zeitpunkt etwas gehört oder gelesen. Macht aber nichts, denn der… weiterlesen

#BlogowskiLondonJourney - London Underground
Posted on in Ausflüge & Reisen

#BlogowskiLondonJourney – London Underground

Schon zum dritten Mal hat es mich nach London verschlagen, eine Stadt die besonderer und widersprüchlicher nicht sein könnte. Jedes Mal hat sie andere Eindrücke bei mir hinterlassen, jedes mal sind mir wundervolle Erinnerungen im Gedächtnis und in Form von Bildern geblieben, jedes mal bin ich auf einem anderen Weg zur ihr gelangt.   Mit süßen vierzehn hatte ich zusammen mit meiner Familie 1998 die schlimmste Überfahrt meines Lebens, als wir von Calais nach Dover mit der Fähre übersetzten. Die See war rau und ungestüm und vom ständigen auf und ab wurde mir schlecht. In London angekommen parkte unser Auto… weiterlesen

Herbstspaziergang in Konstanz
Posted on in Ausflüge & Reisen/Fotolabor

Herbstspaziergang in Konstanz am Bodensee

Nach zwei sturmumtosten Nächten mit wenig Schlaf, in denen jeder Windstoß an den Dachziegeln zerrte, recken die Bäume nur noch ihre kahlen Äste in den Himmel. Der Herbst neigt sich dem Ende zu, auch wenn die Temperaturen noch lange nicht für den Winter bereit sind. Und wenn der Wind tagsüber die Wolken weiter schiebt und die Sonne hinter ihnen hervorlugt, dann freue ich mich über all die Herbstbilder in meinem Kopf, die ich nicht mit der Kamera einfangen konnte.   Anfang Oktober zog es mich wieder in den Süden Deutschlands. Auf dem SeeKoffer-Markt in Konstanz wollten mein Koffer und ich… weiterlesen

1 2 3 10
Go to Top