Tag archive

Rezepte

Paleo-Rezept: Zucchini-Spaghetti alla Carbonara
Posted on in Rezepte

Paleo-Rezept: Zucchini-Spaghetti alla Carbonara

Die Paleo-Ernährung stellte mich und den weltbesten Mann anfangs vor ungeahnte Herausforderungen. Bestimmte Dinge wegzulassen viel uns nicht so schwer, wie manch einer sich das vorstellen mag. Wir verzichten gerne, denn es geht uns gut damit. Allerdings haben wir beide uns in den letzten 30 bzw. 40 Jahren Wissen beim Kochen angeeignet, das mitunter nicht mehr anwendbar ist. Wie zum Beispiel macht man eine Mehlschwitze ohne Mehl? Wie backt man einen Käsekuchen ohne Quark oder Frischkäse? Antworten auf diese Fragen fanden wir an einem eher ungewöhnlichen Ort. Möglich, dass das liebe Internet uns auch weitergeholfen hätte. Tatsächlich aber war ein… weiterlesen

Paleo-Rezepte
Posted on in Kaffeeklatsch/Rezepte

Paleo-Rezept: Fisch-Bananen-Curry an Spinat

Seit einem Jahr sechs Monaten ernähren der weltbeste Mann und ich uns paleo. Wo viele nur die Einschränkungen sehen, haben wir ein neues Lebensgefühl, neue Lebensmittel, mehr Energie, Gewichtsverlust und damit eben auch ein neues Körpergefühl für uns entdeckt. Uns tut es gut und deswegen wollen wir auch weiterhin dabei bleiben. Wie angekündigt möchte ich in diesem Jahr wieder mehr Rezepte mit euch teilen. Diese Rezepte werden alle paleo sein, manche sogar vegetarisch. Nur vegan das schließt sich ein bisschen aus ;o) Beginnen möchte ich mit einem Gericht das bei uns echt häufig auf den Tisch kommt: Fisch-Bananen-Curry an Spinat.… weiterlesen

Posted on in Kaffeeklatsch/Rezepte

Samstagskaffee #61: Cold Brew

Seit ein paar Wochen leben der weltbeste Mann und ich paleo. Ein paar von euch haben die tollen Mahlzeiten, die wir seit dem essen schon auf Instagram verfolgen können. Nun trinke ich meinen Kaffee eigentlich nur mit Milch und Zucker. Der ein oder andere würde dann einfach auf den Kaffee verzichten. Aber ich möchte nicht auf meinen Kaffee verzichten. Meine erste Alternative mit Mandelmilch und Ahornsirup im frisch gebrühten Senseo-Kaffee war ein Reinfall. Ich habe den Kaffeegenuß also auf ein Minimum reduziert und wenn ich etwas mehr zeit und Ruhe hatte einen Cappucino mit unserer Gaggia gezaubert. Dann natürlich mit… weiterlesen

Posted on in Rezepte

Rezept/ Futtern wie bei Muttern: Weiße-Bohnen-Eintopf

Nike hat letzte Woche den Suppenkasper gesucht. Auf etlichen Blogs gab es daraufhin Suppen zu sehen. Beim Bilder gucken ist mir das Wasser im Mund zusammen gelaufen. Yummi! Und da es trotz Sonne und blauem Himmel im Pott nicht so richtig warm ist, ist so eine Suppe oder wahlweise ein Eintopf zum Aufwärmen genau das Richtige. Zeit also Mal wieder eines von Mutters Rezepten zu kochen und sich an Kindertage zu erinnen ;o)     Zutaten: 2 Mettwürstchen zum Kochen 1 große Dose weiße Bohnen mit Suppengrün 5 mittelgroße festkochende Kartoffeln 1 Tasse Gemüsebrühe Bohnenkraut     Kartoffeln schälen und… weiterlesen

Posted on in Rezepte

Rezept: DonauRuhrwelle

„Ich habe eine Donauwelle gemacht.“ verkünde ich meinen Gästen zum Kaffee. „Oh, sowas schweres. Gute Buttercreme zu machen ist doch so kompliziert.“ Skeptische Blicke folgen diesen Worten. Tapfer lächelnd erwidere ich. „Auf meiner Donauwelle ist keine Buttercreme, dafür Pudding.“ Das darauf folgende milde Lächeln für diese Variation werde ich mir ab heute sparen zu kassieren. Ich mache keine Donauwelle mehr! Bei mir gibbet nur noch die einzig wahre Ruhrwelle. Sozusagen Marmorkuchen vom Blech mit Kirschen, Pudding und Schocki. Und wem das nicht gefällt, der soll wat anderes essen ;o)     Zutaten für den Teig: 500 g Mehl 5 Eier… weiterlesen

Go to Top