Tag archive

Kultur

Schloß Königsegg und Waterfallraglan in blau mit Punkten
Posted on in der Rest der Welt/Fotolabor/Nähkästchen

Schloß Königsegg und Waterfallraglan in blau mit Punkten

Der Juni ist beinahe um und ich habe euch noch gar nicht in aller Ausführlichkeit von meinen Aufenthalten am Bodensee erzählt. Das muss ich dringend nachholen und beginnen möchte ich mit diesem Posting. Die Ereignisse folgen dann zwar nicht in chronologischer Reihenfolge, aber das ist für die einzelnen Berichte ganz sicher auch nicht weiter schlimm. Beginnen ich also mit unserem vorübergehenden Domizil auf der Reichenau, einem Schloß um die Ecke und meinem Waterfallraglan in blau, das schön in Szene gesetzt werden wollte. Schloß Königsegg Ende Mai bezogen wir für unseren zweiwöchigen Urlaub eine Ferienwohnung auf der Reichenau. Obwohl dem Namen… weiterlesen

Das Koffertheater spielt: Wie wär's denn, Mrs. Markham?
Posted on in Fotolabor/Kaffeeklatsch

Das Koffertheater spielt: Wie wär’s denn, Mrs. Markham?

Joanne Markham lebt ein angenehmes und ruhiges Leben an der Küste Südkaliforniens mit ihrem Mann Phillip, der in deren Haus eine Verlagsagentur für Comichefte betreibt. An jenem Abend lässt sich Joanne jedoch von ihrer Freundin Linda dazu überreden, ihr das Appartement für einen Seitensprung zu überlassen. Doch beide haben die Rechnung ohne ihre Gatten gemacht … Gewollte und erfundene Affären sowie überraschend auftauchende Gäste bringen eine Verwicklungsspirale in Gang, die das bürgerliche Idyll in jener heißen Sommernacht von einer Katastrophe in die nächste stürzt …   Darsteller: Guido Dubielzig, Kris Köhler, Mona Köhler, Annette Montag, Merlin Schöke, Rhiannon Sleath, Maria… weiterlesen

Posted on in der Pott und ich/Fotolabor

ExtraSchicht 2015

Meine erste uns bis letzten Monat einzige ExtraSchicht war 2011 und ist damit schon eine ganze Weile her. Entweder hatte unser Terminkaleder was anderes mit uns vor oder das Wetter wollte unbedingt Regen statt irgendwas zwischen sonnig und bewölkt. Doch dieses Jahr zum 15jährigen Bestehen der ExtraSchicht hatten wir den Terminkalender UND das Wetter auf unserer Seite ;o) weiterlesen

Meine neue Heimat: Wetter (Ruhr)
Posted on in der Pott und ich/Fotolabor

Meine neue Heimat: Wetter (Ruhr)

Die mag ich nicht nur Mittwochs, aber jedes Mal wenn ich aus dem Fennster den Harkortberg hinauf sehe, dann mag ich Wetter (Ruhr) noch ein bisschen mehr. Und das natürlich auch Mittwochs ;o) Schon seit Februar warten diese Bilder auf eine Veröffentlichung. Etwa einen Monat nach unserem Einzug in die neue Wohnung hat der weltbeste Mann mit mir einen Spaziergang durch unsere neue Heimat gemacht. Er ist hier aufgewachsen und kennt sich aus. In den letzten zehn Jahren waren wir oft in Wetter (Ruhr), die Familie und Freunde besuchen und Theater spielen bzw. zusehen. Die Stadt ist mir also nicht… weiterlesen

Ein Held aus Kupfer: Das Hermannsdenkmal
Posted on in der Rest der Welt

Ein Held aus Kupfer: Das Hermannsdenkmal

Eigentlich wollte ich dem Posting die Überschrift „Die Geburt des Hermann in 37 Jahren“ geben. Es wäre eine Anlehnung an ein Backrezept meiner Kindheit gewesen, bei dem man man den Teig über mehrere Tage hin verlängert bis er dann drei „Kinder“ bekommt. „Die wundersame Geburt des Hermann in 10 Tagen“ dürften viele von uns sicher kennen. Ich hab mal einen solchen Hermann geschenkt bekommen und die Monate darauf gab es regelmäßig alle 10 Tage zwei bis drei Kuchen, bis sie keiner mehr sehen konnte ;o) Aber abgesehen von dieser netten Anekdote aus meiner Kindheit, wäre der Bezug nur schwierig herzustellen… weiterlesen

1 2 3 8
Go to Top