Handysitzsack aus beschichteter Baumwolle und neue Gurtbänder

Handysitzsack aus beschichteter Baumwolle und neue Autogurtbänder

in Nähkästchen

Vor einiger Zeit hat sich mein Netbook dazu entschlossen keine Verbindung zum Internet mehr zuzulassen. Weder per W-lan, noch über ein Lan-Kabel. Das passierte natürlich genau in unserem letzten Urlaub, weshalb ich von dort aus auch nicht die geplanten Postings schreiben konnte. Das war ärgerlich, noch ärgerlicher war allerdings, dass ich so auch keine Filme oder Serien mehr nebenbei gucken konnte, wenn ich an der Nähmaschine sitze. Das tue ich nämlich, wenn ich keine Hörspiele von den Drei Fragezeichen höre ;o) Der weltbeste Mann hat mir dann sein Tablet-PC zu diesem Zweck überlassen, wenn er in seinem Bürojob arbeiten ist, braucht er es ja schließlich nicht. Daraufhin habe ich den Handysitzsack von meinem Schriebtisch zusätzlich ins Nähzimmer umgezogen. Auf dem Schreibtisch fehlte er natürlich immer. Also mussten ein paar mehr her, damit der Tablet-PC seine eigenen Sitzsäcke hat.
 

Foto-App-Symbole auf Handysitzsäcken

Handysitzsack aus beschichteter Baumwolle und neue Gurtbänder
Handysitzsack aus beschichteter Baumwolle und neue Gurtbänder
 
Wenn ich für neue Nähprojekte Stoffe heraussuchen muss, stelle ich mich immer erst vor mein Stoffregal und lasse den Blick über die einzelnen Farben gleiten. Manchmal sticht ein spezieller Stoff heraus. So ging es mir auch mit den Snapshot-Stoffen, die ich schon bei meiner LadyBag und einer Go’n’Jo verwendet hatte. Nichts könnte perfekter für einen Handysitzsack sein, als kleine Foto-App-Symbole bzw. Kameras. Und so zog der Handysitzsack mit den bunten Kameras auf meinem Schreibtisch ein und der Handysitzsack mit den bunten Häusern wohnt in meinem Nähzimmer.
 
Handysitzsack aus beschichteter Baumwolle und neue Gurtbänder
Handysitzsack aus beschichteter Baumwolle und neue Gurtbänder
 

Handysitzsack aus beschichteter Baumwolle

Und als ich dabei war diese besonderen Stoffe auszuwählen, bleib mein Blick auch an den beschichteten Baumwollstoffen hängen. Der Tablet-PC ist die beste Möglichkeit Rezepte aus dem Internet während des Kochens „griffbereit“ zu haben, ohne die ausdrucken zu müssen. Ein Handysitzsack aus beschichteter Baumwolle wäre also das perfekte Accessoire für die Küche. So kann man ihn einfach schnell abwischen, wenn er einen Spritzer abbekommen sollte, denn waschen kann man wie wegen der Dinkelfüllung sonst leider nicht. Und so wohnt seit kurzem ein türkiser Handysitzsack aus beschichteter Baumwolle mit Staaars in meiner Küche und sieht hübsch aus, wenn gerade kein Smartphone oder Tablet-PC darauf steht ;o)
 
Handysitzsack aus beschichteter Baumwolle und neue Gurtbänder
Handysitzsack aus beschichteter Baumwolle und neue Gurtbänder
 

Neue Autogurtbänder

Während des vergessene Taschen-eBook Sew-Alongs hatte ich mehrmals neongrünes Autogurtband für die Taschen verwendet. Viele von euch haben es bewundert und ich finde so ein Gurtband gibt einer Tasche noch einmal das gewisse Etwas. Es war klar, dass dieses Gurtband auch in meinen Materialshop einziehen musste. Und weil ich mir beim nähen meiner Kugeltasche ein türkises Autogurtband gewünscht hätte, findet ihr auch dieses nun in Fabulatorias-Materialkiste.
 
Handysitzsack aus beschichteter Baumwolle und neue Gurtbänder
Handysitzsack aus beschichteter Baumwolle und neue Gurtbänder
 
Im Fabulatoria Taschen-Shop findet ihr neben den neuen Handysitzsäcken noch viele weitere Details, außerdem Kosmetiktäschchen und Handtaschen und das ganze bis zu meinem Geburtstag am 08.12. auch noch mit 15% Weihnachtsrabatt. Ein kleiner Weihnachtsbummel lohnt sich also in jedem Fall ;o)
 
Habt es schön!
 


Schnitt: Sitzsack Tutorial für Dein Smartphone von creat.ING[dh]
Material: Snapshots*, BlackStaaars beschichtet*, Autogurtband 38mm bei Fabulatorias-Materialkiste
 


*Affiliate-Link: Wenn meine Empfehlung euch zusagt und ihr das Material kauft, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr das über diesen Link tut. So bekomme ich eine kleine Provision für meine Mühe und ihr habt keine Zusatzkosten :o)

Go to Top