Nähkästchen

Taschenspieler 3 Sew-Along – Reisetasche XXL

Taschenspieler 3 Sew-Along – Reisetasche XXL

Mit dieser Woche starten wir in die letzte Woche Taschenspieler 3 Sew-Along. 11 Wochen haben wir dann gemeinsam genäht und uns immer zum Frühstück bei Emma getroffen. 11 Wochen heißt für die meisten von euch auch 11 Taschen. Mein Plan sah das ursprünglich auch vor, obwohl mir viele der Schnitte gar nicht so zusagten. Viele von euch nähen wahrscheinlich gerade an der Lenkertasche. Ich habe heute mit der Reisetasche XXL meine letzte Tasche für den Sew-Along abgeschlossen. Mein Plan hat sich für mich leider nicht realisieren lassen. Ich habe für mich den Druck raus genommen, aber immerhin 8 von 11 Taschen tatsächlich genäht. 5 davon sogar rechtzeitig um sie beim Sew-Along zu verlinken ;o) Die Kurventasche habe ich euch bisher unterschlagen, die zeige ich euch wenn sie zu einem Taschen-Set komplettiert wurde. Und die Zylindertasche steht auch noch auf meiner Liste für später.
 
Heute dreht sich aber erst einmal alles um die Reisetasche XXL. Und die macht ihrem Namen alle Ehre. Trotz ihres praktischen, beinahe quadratischen Formats ist sie nämlich alles andere als Kompakt. Und obwohl man die Maße vorliegen hat, kann man sich das tatsächliche Endergebnis nur schwer vorstellen. Und selbst wenn die Vorstellungskraft ausreicht muss man sich natürlich fragen, ob eine Tasche dieser Größe dann auch zum Einsatz kommt. Immerhin kann sie ganz sicher auch echt voll gepackt werden und anders als die meisten Koffer besitzt sie ja dann keine Rollen. Ich selbst hatte mir zudem im letzten Herbst erst mit der Shoppingtasche Lilia einen praktischen Weekender genäht. Ich hatte somit keinen Bedarf mehr. Der weltbeste Mann dagegen allerdings schon. Oft ist er einmal die Woche beruflich über Nacht unterwegs. Neben den Kleinigkeiten, die man für eine Übernachtung braucht, nimmt er seit ein paar Monaten aber auch immer seine Joggingklamotten mit, um vor dem Frühstück noch ein bisschen Sport auf fremden Laufstrecken zu treiben. Es war klar, die Reisetasche XXL wäre die richtige Tasche um alles verstauen zu können.

Schlicht und praktische Details

Taschenspieler 3 Sew-Along – Reisetasche XXL
 
Je nach Stoffauswahl darf es für den weltbesten Mann auch schon mal etwas verspielt sein. Aber männertypisch mag er es bei Taschen eigentlich lieber schlicht. All zu gerne habe ich ihm also den Wunsch nach einer schlichten Reisetasche XXL erfüllt, denn es bedeutet ja nicht zwangsläufig langweilig oder gar häßlich ;o)
Von Anfang an war klar, dass der Taschenboden aus echtem Leder werden sollte und farblich blau immer eine gute Wahl ist. Dazu gesellte sich dann der tolle Taschenstoff in jeansblau. Wie praktisch, dass auch gerade der neue beschichtet Staaars in jeansblau in den Onlineshops eingetroffen war. Diese perfekte Harmonie in blau wäre nichts ohne die schlichten naturfarbenen Gurtbänder. Sie sind sozusagen das Tüpfelchen auf dem i.
 
Taschenspieler 3 Sew-Along – Reisetasche XXL
 
Während das Innenleben ganz ohne weitere Taschen auskommt, befindet sich auf der Vorderseite eine Reißverschlußtasche und auf der Rückseite gibt es eine breite Lasche. (Ich bin nicht sicher, wie ich das sonst betiteln soll.) Wie ich weiter oben schon festgestellt habe, hat diese wirklich große Reisetasche XXL keine Räder, um sie voll bepackt und schwer hinter sich herzuziehen. Das bedeutet aber nicht, dass man sie nicht mit einem anderen Reisegepäck mit Rädern vereinen kann. Einfach mit der Lasche über den Koffergriff gestülpt zieht man nur noch ein vereintes Gepäckstück hinter sich her. Für den weltbesten Mann ist es so die perfekte Ergänzung zu seinem Arbeitsrolly mit Laptop, Akten und Gedöns.
 
Taschenspieler 3 Sew-Along – Reisetasche XXL
 
Ergänzt wurde der Originalschnitt außerdem durch eine Schneidebrett-Einlage, als fester Boden zwischen Außenstoff und Futter, und Bodennägeln, um das Leder ein wenig zu schützen. Die Einlage musste ich dabei mit doppelseitigem Klebeband festkleben, damit sie nicht verrutscht. So kann sich die Reisetasche XXL aber auch nicht durchbiegen oder um den Arbeitsrolly herum zusammenfallen.

Die Reisetasche XXL

Taschenspieler 3 Sew-Along – Reisetasche XXL
Der weltbeste Mann ist von seiner Reisetasche XXL begeistert. Und hätte ich nicht schon meine Lilia, ich würde mich vielleicht auch noch eine nähen ;o) Aber mit ihr ist mein persönliches Sew-Along Erlebnis auch irgendwie rund. Die erste und die letzte Tasche sidn dann nämlich für den weltbesten Mann entstanden ;o)
 
Ein bisschen schade ist es ja schon, dass der Taschenspieler 3 Sew-Along jetzt vorbei ist. Aber irgendwie bin ich auch froh meine kreativen Gedanken auf andere Projekte richten zu können. Liebe Emma, vielen Dank dass du diesen Sew-Along veranstaltet hast, ohne den ich niemals 8 der 11 Taschen genäht hätte. Manche Schnitte haben mich im Nachhinein echt überzeugt, andere werden in ihrer Art Einzelstücke bleiben. Aber auch das ist okay. Noch einmal vielen herzlichen Dank, liebe Emma, für alle Arbeit und deine Mühe.
 
Habt es schön!


Verlinkt bei: Taschenspieler 3 Sew-Along, Taschen-Sew-Along 2016 Mai, Handmade on Tuesday, DienstagsDinge, Taschen und Täschchen Mai
 
Schnitt: Reisetasche XXL von der Taschenspieler 3 CD von farbenmix
Material: Staaars beschichtet in jeansblau*, Taschenstoff PISA in blau, echtes Leder in dunkelblau, individuelle Label zum einnähen*


*Affiliate-Link: Wenn meine Empfehlung euch zusagt und ihr online bestellt, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr das über diesen Link tut. So bekomme ich eine kleine Provision für meine Mühe und ihr habt keine Zusatzkosten :o)
 

Previous Story
Next Story

8 Comments

  • Reply
    Marietta
    11. Mai 2016 at 08:23

    Eine tolle Tasche. Mir gefallen die Stoffe sehr gut. Die Lasche, die Schneidebrett-Einlage und die Bodennägel sind super Ergänzungen.
    Lieben Gruß
    Marietta

    • Reply
      Fabulatoria
      18. Mai 2016 at 19:21

      Danke schön :o)

      Liebe Grüße, Carmen

  • Reply
    Martina
    17. Mai 2016 at 23:51

    Äusserst praktisch, so eine Tasche kann man immer gebrauchen. Tolle Details. Liebe Grüsse Martina

    • Reply
      Fabulatoria
      18. Mai 2016 at 19:22

      Danke schön, Liebes :o)
      Der weltbeste Mann hat sie am Wochenende getestet und für gut befunden ;o)

      Liebe Grüße, Carmen

  • Reply
    Betty -embelesada-
    20. Mai 2016 at 23:04

    Liebe Camen,
    deine Tasche ist echt super geworden! So eine würde mein Markus sogar mit sich herumführen. Ich nähe mir gerade eine fürs nächste WE… und ich glaube es wird mir sehr gut gefallen. Übrigens benutze ich als feste Stoff, einen von den bei dir erworbenen Stoffen ;-)
    Liebste Grüße,
    Betty

    • Reply
      Fabulatoria
      21. Mai 2016 at 07:53

      Danke schön :o)
      Oh, dann nähst du sie sicher aus dem Zeltstoff, order? Der biette sich wegen der Beschichtung einfach an. Ich bin auf jeden Fall auf dein Ergebnis gespannt.

      Liebe Grüße, Carmen

  • Reply
    Jakaster
    27. Mai 2016 at 17:06

    Die Idee ist wirklich klasse und wurde zurecht von Farbenmix belohnt. Ich freu mich so für dich. Es war spannend deine Taschen zu sehen, auch wenn ich nicht so aktiv dabei war. Wirklich schöne und inspirierende Teile. Da bin ich sicher, dass dein Mann nun den perfekten Reisebegleiter hat.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    • Reply
      Fabulatoria
      20. Juni 2016 at 07:14

      Danke schön :o)
      Ja, ich fand den Sew-Along auch spannend. Es sind wieder sooo viele unterschiedliche Modelle entstanden. Das ist der Wahnsinn. Und der weltbeste Mann freut sich jedes mal, wenn er seine neue Reisetasche benutzt ;o)

      Liebe Grüße, Carmen

    Leave a Reply