Heute hängt die Urshult auf dem Ast

in Nähkästchen

Neben den Shoppingtaschen „Lillesol“ sind hier auch noch ein paar Umhängetaschen entstanden. Zwei frühlingshafte Urshults nach dem ebook von Farbenmix hatte ich euch schon gezeigt. Jetzt folgen zwei andere, die von ihrer Motivwahl vielleicht nicht der Jahreszeit entsprechen, die ich aber dennoch ganz toll finde.
 
Urshult017b
 
Die tolle Popeline mit den Streifzügen von mymaki habe ich nämlich noch ein bisschen mehr angeschnitten. Nach dem Kosmetiktäschchen bin ich auf den Geschmack gekommen ihn zu verarbeiten und nicht nur anzuschmachten. So ziert er nun zusammen mit einem kleinen Igel und umherfliegenden Blättern von PeppAuf eine herbstliche Urshult.
 
Urshult017c
Urshult017d
 
Beide Taschen habe ich übrigends aus einem recht schweren Zeltstoff genäht. Er ist aus reiner Baumwolle und imprägniert. Das tolle an der schweren Qualität ist, dass ich ihn nicht weiter verstärken muss. Das spart einiges an Arbeitszeit.
 
Urshult018b
 
Die zweite Tasche kommt auch ein bisschen herbstlich daher, aber ich mag dieses golg glitzernde Eichhörnchen einfach zu gerne. Zusammen mit der passenden Eichel habe ich schon mal eine ähnliche Urshult hergestellt. Ich bin nicht sicher welche ich besser finde.
Gefallen euch die Taschen auch so sehr wie mir, auch wenn sie nicht unbedingt zur Jahreszeit passen?
 
Urshult018c
Urshult018d
 
Leider für mich kann ich nicht alle Taschen behalten. Zum Glück für euch sind sie noch im Fabulatoria-Shop zu finden. Also greift zu ;o)
 

4 Comments

  1. Ich hätte ja nicht gedacht dass ich mich so für Waschbären begeistern kann, aber: die sind sooo toll :) Mochte ich ja schon bei dem Kosmetiktäschchen total gerne. Und mit dem Igel dazu echt klasse!

    Liebe Grüße, Jessica

    • Schön, dass sie dir gefällt :o) Füchse und Waschbären sind ja irgendwie die neuen Eulen. Und manche Stoffe sind echt Zucker. Die Streifzüge sind ein echter Schatz!

      Liebe Grüße, Carmen

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Go to Top