Nähen lernen von 15 bis 45 Jahre

in Kaffeeklatsch/Nähkästchen

Unter diesem Motto habe ich Anfang Januar mit einer kleinen Runde Mädels einen kleinen privaten „Nähkurs“ gegeben. Die Frage der beiden Jugendlichen, ob ich ihnen nicht beibrigen könnte wie man näht, habe ich kurzerhand bejat und es hatten sich noch zwei weitere Nähwillige angeschlossen. Es ist einfach toll sein Wissen weitergeben zu können, den großen und kleinen „Schülern“ dabei zusehen zu können, wei sie die Nähmaschine für sich entdecken, manchesmal genau so verzweifeln, wie man selbst und am Ende ein glückliches Lächeln im Gesicht haben, wenn das fertige Werk in ihren Händen liegt.
Hier ein paar kleine Einblicke:
 
naehkurs001
naehkurs002
naehkurs003
naehkurs004
naehkurs005
naehkurs006
naehkurs007
naehkurs008
 
Heute ging der „Nähkurs“ schon in die dritte Runde. Hier mal die geballten Ergebnisse meiner Designer im Alter zwischen 15 und 45 Jahren. Die beiden Eulenschönheiten und die letzten beiden Urshults haben die beiden 15jährigen Designerinnen mit viel Herzblut nur mit Anleitung durch mich gemacht. Die Taschen enstanden dabei in zwei Sitzungen, also insgesamt brauchten sie etwa 10-12 Stunden dafür. (Inklusive viel Quasseln, Kichern, Rumalbern und vorherigem stundenlangem Stoffaussuchen ;o))
 
naehkurs009
naehkurs010
naehkurs011
naehkurs012
naehkurs013
naehkurs014
naehkurs015
naehkurs016
naehkurs017
naehkurs018
naehkurs019
 

Go to Top