Ein Sofa für mein Smartphone

in Nähkästchen

Oder besser gesagt ein Handysitzsack für mein Lila-Lieblingsteil:
 
A sofa for my smartphone.. or better said a beanbag for my lila-lovley-thing:



 
Und einen Sitzsack für dem weltbesten Mann sein Handy:
 
And one beanbag for the worlds best husband’s smartphone:



 
Als am Donnerstag des Kreativ-FREEbook Sitzsack Tutorial für Dein Smartphone von creat.ING[dh] bei Farbenmix erschien, war ich sofort Feuer und Flamme. Ich hatte noch genug Stoffe, die zu klein für vieles andere sind und was noch wichtiger ist 5 kg Biodinkel zum verarbeiten. Der Biodinkel sollte mal in Wärmekissen wandern, aber die darf ich nicht verkaufen, da Wärmekissen als medizinisches Hilfsmittel eine CE-Zertifizierung brauchen. Also kam das Tutorial gerade recht. In wenigen Stunden hatte ich die beiden Sitzsäcke oben für den weltbesten Mann und mich fertig und 15 weitere für den Markt der kreativen Köpfe am Samstag. Wenn ich etwas mehr Luft habe, nähe ich mir sicher noch eine größere Version als Buchstütze beim Lesen ;o) Vielen Dank für diesen tolle Tutorial.
 
When I saw the new creative-FREEbook pattern by creat.ING[dh] for a beanbag for smartphones in the „farbenmix“-shop I fell in love with it at once. I had enough leftovers of fabric, which weren’t big enough for the most things to sew and – more important – I had left 5 kg organic spelt. I bought the spelt to fill it into heating pads. But in germany you have to have a CE-Certification to sell heating pads. So the tutorial came at the right time. A few hours later I finished the two beanbags above and 15 other for the market, where I will sell my selfmade lovley things on saturday.
 















 

4 Comments

  1. na die sind ja super.der mit den herzen gefällt mir am besten.such schon so ewig lang nach diesem stoff.sollte mal bei da*anda reinschein.der ist ja soo schön.
    da machst du ja fleißarbeit,manno mann.
    glg conny

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Go to Top