• Sommerlektuere2018_001.jpg
  • Sommerlektuere2018_002.jpg
Rezensionen

Sommerlektüre 2018 – Meine Top 5

Italienurlaub – Sommer, Sonne, Meer und Strand! Während die einen davon träumen sich in der Sonne zu rekeln, um endlich den lang ersehnten Sommerteint zu bekommen, möchte ich dort liegen und im Schatten lesen, das beruhigende Rauschen der Wellen als ständiger Begleiter und die Sonnenbrille auf der Nase.
 
Meine Sommerlektüre 2018 habe ich allerdings nicht unbedingt passend zum Ambiente gewählt. Denn während ich zwar im Winter bei Schnee gerne Mal einen Liebesroman lese, der um Weihnachten spielt, muss ich dasselbe nicht unbedingt mit Meer und Urlaub haben. Ich bin ja längst dort und muss mich nicht dorthin träumen ;o)
Eine Ausnahme macht dabei der Thriller „Die Tränen der Kinder“ von Alex Thomas. Denn was ist passender als bei einem Urlaub mit mehreren geplanten Ausflügen nach Rom einen Roman zu lesen, der in der italienischen Hauptstadt und seiner Umgebung spielt? Ich konnte also nicht anders, als dieses Buch ganz speziell für meine Sommerlektüre 2018 bei der Bücherstube Draht* zu bestellen (*Werbung ohne Auftrag). Außerdem wanderten noch drei Jugendbücher aus dem Fantasy und Science Fiction Genre über die Ladentheke. Diese Abteilung ist bei unserem örtlichen Inhaber geführten Buchladen immer abwechslungsreich befüllt. Und da ich ein Fan von so genannten Vampirromanen bin, habe ich die Gelegenheit genutzt mit einer weiteren Bestellung die Black Dagger Reihe durch ihre Auskopplung Back Dagger Legacy kennenzulernen. weiterlesen

Aus dem Nähzimmer

Reisende Bag - eine Liebe auf den zweiten Blick
Posted on in Ausflüge & Reisen/Kaffeeklatsch/Nähkästchen

Reisende Bag – eine Liebe auf den zweiten Blick (Ein Besuch bei Elsbeth und ich und Großer Näh-Connection Sale)

Als Annika mich im letzten Jahr fragte, ob ich bei der Sew Sweetness Blogtour dabei sein möchte, war ich sofort Feuer und Flamme. Taschen sind mein Ding. Erst seit ich Taschen nähe, habe ich einen Taschentick ;o) Damals entschied ich mich dazu die Tudor Bag zu nähen. Sie passte absolut in mein Beuteschema. Immerhin sieht … weiterlesen

Rupert-Blogtour: Rupert Taschen-Set
Posted on in Nähkästchen

Rupert-Blogtour: Rupert Taschen-Set

„Rupert the red nosed reindeer….“ *sing* Ähm, falscher Text. Oder vielleicht auch nicht. Als ich nämlich vor ein paar Wochen gefragt wurde, ob ich nicht an einer Blogtour für die erste Stoffkollektion von miri d. teilnehmen möchte, war dieses Lied sofort in meinem Kopf als ich zusagte. Die Stoffkollektion mit dem klangvollen Namen „Rupert“ kommt … weiterlesen

Posted on in DIY/Nähkästchen

Ein schneller Kürbisbeutel zu Halloween (Nähanleitung)

Morgen ist All Hallows’ Eve, also der Abend vor Allerheiligen. Die meisten kennen ihn aber eher als Halloween. Es ist ein Tag, der sich in seinem Brauchtum stark verändert hat. Ursprünglich aus Irland stammend, erfreute er sich in den USA und Kanada großer Beliebtheit. Und seit einigen Jahren kommen auch wir in Deutschland nicht um … weiterlesen

Filigree around the world
Posted on in Nähkästchen

Filigree around the world

Kaum hatte ich mein letztes Posting veröffentlicht, bin ich auch schon wieder halb in der Versenkung verwunden. Dabei laufen hier im Hintergrund die Vorbereitungen für viele tolle Dinge auf Hochtouren. Entsprechend habe ich euch natürlich auch eine Menge zu erzählen. Vielleicht fange ich einfach damit an, dass es bei Näh-Connection jetzt jeden Monat ein eBook … weiterlesen

Das Mähkästchen ist online

in Kaffeeklatsch

Frisch und in neuem Design präsentiert sich mein Nähkästchen den mehr oder weniger interessierten Lesern. Inspiriert haben mich dabei meine beiden Assistenen-Schafis. Die beiden sind auch immer gut zum Schäfchenzählen beim Einschlafen – auch wenn man dann nur bis zwei kommt – und zum erzählen von sehr leisen, weil stummen, Geschichten.  Aber wer kann solch süßen Tierchen in Plüschfell schon wiederstehen?!
 
Fabulatorias Assistenten
 

1 84 85 86
Go to Top