Haarspangen und Lesezeichen

in Nähkästchen

Unsere Nichte wird am Freitag 10 Jahre alt. Sie ist ein glückliches Kind, dass alles hat, was es ich wünscht. Nun beinahe alles. Sie rief mich persönlich an – was nicht oft vorkommt – um sich von mir ein Hochzeitskleid für ihre Barbie zu wünschen. Na, wer so lieb bittet, dem kann man keinen Wunsch abschlagen. Allerdings schaffe ich es aus mehreren Gründen nicht bis Freitag ein Barbie-Hochzeitskleid fertig zu haben. Doch eine Kleinigkeit wollte ich ihr unbedingt schenken. Und jetzt bekommt sie ein klitzekleines Päckchen mit einer klitzekleinen Grußkarte und zwei klitzekleinen Geschenken darin.
 


 
Haarschmuck können kleine Mädchen nie genug haben. Und sie ist ein kleines Mädchen durch und durch. So bekommt sie eine Haarklammer in Mädchenfarben mit den pinken Äpfeln und dem gelben Glückskleewebband von Frau HHL. Und weil sie außerdem eine echte Leseratte ist noch ein praktisches Lesezeichen. Ich selbst liebe diese Dinger, bei denen man das Gummi um das ganze Buch legen kann. Und genäht macht es noch etwas mehr her. Mit gelbem Gummi, denn gelb ist die Lieblingsfarbe meiner Nichte.
 


 
Und weil ich gerade dabei war habe ich noch zwei Spangen mehr gemacht. Beides richtige Mädchenspangen. Eine in lila und eine in gelb mit Pfauen von Frau HHL.
 


 
Sie warten jetzt in meinem Lädchen hier und hier auf einen neuen Besitzer.
 

Go to Top