Nähkästchen

Annex Double-Zip Box Pouch – maritim mit ReLeda und verspielt

Annex Double-Zip Box Pouches - maritim mit ReLeda und verspielt

Es heißt fürs Taschen nähen benötige man vor allem Geduld. Für mich war das nie so, andernfalls wäre nähen nicht zu meinem Hobby, meiner Leidenschaft und zum Beruf geworden. Mir verlangt das nähen von Kleidung viel mehr Geduld ab. Mit dehnbaren Stoffen stehe ich ein bisschen auf Kriegsfuß. Doch in beiden Fällen verzeiht das Ergebnis jede vorherige Mühe.

So erging es mir auch mit der Annex Double-Zip Box Pouch von Sew Sweetnes, die es in deutscher Übersetzung bei Näh-Connection gibt. Schon bei den beiden von mir genähten Filigree von Sew Sweentes konnte ich feststellen, dass Sara in ihren Anleitungen in einfachen Schritten erklärt, wie man ein Täschchen mit zwei Reißverschlüssen und zwei Fächern näht. Das gelungene Ergebnis ist sozusagen garantiert. Es war also nur eine Frage der Zeit, bis ich auch die Annex Double-Zip Box Pouch nähen würde. Aber um meine eigene Geduld auf die Probe zu stellen, nähte ich sie aus einem vollkommen neuen Material: ReLeda

Maritim mit ReLeda

Annex Double-Zip Box Pouch - maritim mit ReLeda und verspielt
Wie schon zuvor bei SnapPap, stellte sich bei mir direkt nach den ersten Postings zu diesem neuen Material das „haben wollen“ Gefühl ein. Schwubs landete es auch schon in beiden erhältlichen Farben in meinem Einkaufswagen und war kurz darauf bei mir zuhause. Dann ging ich aber erst einmal lange Zeit auf Tuchfühlung. Es würde gestreichelt, gebogen, daran gerochen. Es riecht eindeutig nach Leder. Und es fühlt sich vornehmlich nach Gummi an. Beides nicht unangenehm und ganz sicher spannend unter der Nähmaschine. Das richtige Projekt stellte ich aber zunächst nicht ein. Es fehlte die Inspiration, die zündende Idee, die imaginäre Glühbirne über meinem Kopf wollte einfach nicht leuchten.

Annex Double-Zip Box Pouch - maritim mit ReLeda und verspielt
Annex Double-Zip Box Pouch - maritim mit ReLeda und verspielt
Als eine Kleinigkeit für die liebste Schwiegercousine zum Geburtstag gebraucht wurde stand schnell fest, dass die Annex Double-Zip Box Pouch endlich einmal genäht werden muss. Ich sag die Rolle mit ReLeda in hellbraun und fühlte mich an einen Sandstrand erinnert. Dazu gesellte sich türkiser Endloßreißverschluß als Meeresfarbe und ein paar maritime Stoffe und Webband mit Oktopoden und Seepferdchen.

Annex Double-Zip Box Pouch - maritim mit ReLeda und verspielt
Annex Double-Zip Box Pouch - maritim mit ReLeda und verspielt
Geboren war die Annex Double-Zip Box Pouch aus ReLeda. Nun, ganz so einfach war es nicht, aber immerhin spart man sich das Verstärken des Materials. Den vorgesehenen Henkel hatte ich zwar zugeschnitten, aber nicht eingenäht. Ich brauchte einen Teflonnähfuß, eine Jeansnadel und sehr viel Geduld. Zwar lässt sich ReLeda super vernähen, aber nicht unbedingt wenden. Die Wendeöffnung musste um einiges vergrößert werden. ABER man kann es durchaus verstürzt vernähen. Das empfehle ich aber wirklich nur fortgeschrittenen Taschennäherinnen, ansonsten könnte Frust vorprogrammiert sein.

Annex Double-Zip Box Pouch - maritim mit ReLeda und verspielt
Mein Lohn für so viel Geduld war eine wirklich tolle, feste Tasche, die ich so bestimmt noch öfter nähen werde. Und die liebste Schwiegercousine hat sich sehr gefreut über dieses sommerlich maritime Geschenk.

Annex Double-Zip Pouch ganz verspielt

Annex Double-Zip Box Pouch - maritim mit ReLeda und verspielt
Aber auch für weniger geduldige oder fortgeschrittene Näherinnen ist die Annex Double-Zip Box Pouch geeignet. Ihr solltet sie einfach aus einem weniger sperrigen Material nähen. Gut geeignet sind für ein schnelles und schönes Ergebnis Canvas oder Patchworkstoffe.

Annex Double-Zip Box Pouch - maritim mit ReLeda und verspielt
Annex Double-Zip Box Pouch - maritim mit ReLeda und verspielt
Für ein Geschenk für eine liebe Theaterfreundin habe ich nach diesem tollen Stoff von Kokka gegriffen. Die kleine Bulldogge in den Punkten erinnerte mich an ihren Haus- und Hofhund Jasper. Die Innenstoffe habe ich farblich passend dazu gewählt. Obwohl Bulldoggen jetzt nicht so meins sind, fand ich das Ergebnis so toll, dass ich es beinahe selbst behalten hätte ;o)

Annex Double-Zip Box Pouch - maritim mit ReLeda und verspielt
Annex Double-Zip Box Pouch - maritim mit ReLeda und verspielt
Mit ein paar Kleinigkeiten zum Entspannen im heimischen Bag wechselte sie aber schließlich doch die Besitzerin und meine Freundin ist glücklich mit ihrer neuen Kosmetiktasche.

Wie mir beim sichten der Bilder auffällt, passen beide Täschchen perfekt zum Montasthema des Taschen Sew-Along 2017: Tierisch gut! Da muss ich gleich mal stöbern gehen, was ihr so alles gezaubert habt. Und dann überlege ich mit welchen Stoffen ich die nächste Annex Double-Zip Box Pouch aus ReLeda kombiniere… oder versuche ich eigene ganz andere Tasche daraus zu nähen?

Habt ihr eigentlich auch schon mal ReLeda vernäht? Für welches Projekt habt oder wollt ihr es verenden? Verlinkt mir gerne eure Postings in eurem Kommentar.

Habt es schön!


Verlinkt bei: Taschen Sew-Along 2017Juni: Tierisch gut!, Taschen und Täschchen, Handmade on Tuesday, DienstagsDinge, Ich habe ein neues Schnittmuster ausprobiert!, Ich näh Bio, Bio-Stoffe
 
Schnitt: Annex Beuteltasche (3 Größen) von Sew Sweetness (deutsche Übersetzung bei Näh-Connection)
Material: ReLeda hellbraun, metallisierter Endlosreißverschluß türkis, Kokka Bulldogge mint (hier ähnlich senf)*, Bio-Canvas Ranken auf goldgelb*, Bio-Baumwolle Federn auf hellgrau*, Octo Garden pink (hier ähnlich türkis)*
 


*Affiliate-Link: Wenn meine Empfehlung euch zusagt und ihr online bestellt, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr das über diesen Link tut. So bekomme ich eine kleine Provision für meine Mühe und ihr habt keine Zusatzkosten :o)
 

Previous Story

2 Comments

  • Reply
    facile et beau - Gusta
    14. Juni 2017 at 21:28

    klasse sehen die beiden täschchen aus. aber ich muss sagen, dass die mit den 2 reißverschlüssen wirklich raffiniert ist. Das löst bei mir den sofort – nachmachen – effekt aus *lach*
    danke für den tipp.
    liebe grüße
    gusta

  • Reply
    Agnes
    17. Juni 2017 at 15:31

    die Tasche ist ja toll geworden!
    die zwei Reißverschlüsse sprechen mich auch sofort an :)

    LG Agnes

  • Leave a Reply