Nähkästchen

AllesKönner als Wickeltasche für eine kleine Prinzessin

AllesKönner als Wickeltasche für eine kleine Prinzessin

Wenn man es genau nimmt, ist eine Wickeltasche nicht für das erwartete bzw. neugeborene Kind, sondern immer für die Eltern. Andrerseits bräuchten diese ohne das Kind natürlich keine Wickeltasche. Als der liebste Schwiegergroßcousin verkündete, dass er Vater wird, war klar dass er und seine Frau einen AllesKönner als Wickeltasche von mir bekommen. Ein echtes Fabulatoria Unikat. Und es war auch klar, ganz gleich welches Geschlecht das Kind haben wird, der Mann sollte sich nicht schämen müssen sie zu tragen. Ich finde ja echte Kerle stehen über der vermeintlichen Schmach von rosa Glitzer, aber das hatte ich ohnehin nicht im Angebot. Und auch die werdende Mutter wollte es eher dezent und männertauglich. Wir einigten uns auf grau mit nicht zu hellem grün.

Die Tiere aus dem Sherwood Forest

AllesKönner als Wickeltasche für eine kleine Prinzessin

Mittlerweile war klar, dass es ein Mädchen wird. Und obwohl es keine Rolle spielen sollte, verwarf ich den Gedanken daran nach coolen Stoffen mit Robotern – vorzugsweise in grün – im Internet zu suchen. Stattdessen durchsuchte ich meinen heimischen Stoffschrank. Die Menge der grünen Stoffe darin würde ich als übersichtlich bezeichnen. Das liegt vielleicht nicht zuletzt daran, dass ich meine Stoffe farblich sortiere und der Anteil an blauen Stoffen (hellblau, dunkelblau, türkis) deutlich größer ist. Ich kann um meine Lieblingsfarbe einfach nicht herum, aber ich mag grün auch sehr. Vor allem mag ich ein schönes oliv- oder waldgrün. Beides würde zum Wunsch von nicht zu hellem grün passen.

AllesKönner als Wickeltasche für eine kleine Prinzessin

Unter den grünen Stoffen in meinem Stoffschrank finden sich neben uni, Karo, Streifen und Robotern ;o) auch solche mit Zweigen mit Blättern und Tieren und in einem Laubwald. Sie gehören zu einer Stoffserie mit dem Klangvollen Namen Sherwood. Gleich nachdem Eva von Stoffträume4you im letzten Frühjahr ihren Sherwood Quilt gezeigt hatte, wanderten die Stoffe in meinen Einkaufswagen und wurden mir wenig später auch schon vom Postboten überreicht. Während ihre Auswahl eher grau-orange ist, nahm ich einmal die ganze Farbpalette der Serie, lies aber die Karos und Hirsche außen vor ;o) Auch dem Schwiegergroßcousin und seiner Frau gefielen die Stoffe gut, nur mit dem Orange sollte ich mich zurückhalten. Natürlich war mir dieser Wunsch Befehl, wenngleich es mir doch schwer viel die knallige Farbe als Akzent und Hingucker einzusetzen.

AllesKönner als Wickeltasche

AllesKönner als Wickeltasche für eine kleine Prinzessin

Die AllesKönner-Tasche von farbennmix ist ein wahres Raumwunder und das eBook raffiniert aufgebaut. Vom reinen schlichten Taschenkörper, kann man sich jede weitere Zusatztasche wie Addons aus den einzelnen Kapiteln erschließen. Ich habe für die Variante des AllesKönner als Wickeltasche das volle Addon-Aufgebot genutzt. Ich kann euch sagen das sind verdammt viele Schnittteile. Aus diesem Grund habe ich mich langsam heran getastet und nicht gleich alles auf einmal zugeschnitten. Als erstes widmete ich mich dem Hauptmerkmal einer Wickeltasche, dem Wickelfach.

AllesKönner als Wickeltasche für eine kleine Prinzessin

Dieses Fach lässt sich mit einem Reißverschluß auf drei Seiten öffnen. So klappt es komplett auf und kann als Unterlage genutzt werden. Der Blick fällt dabei zuerst auf ein praktisches Einschubfach mit Gummibandhalterung. Hier kann auf zwei Ebenen hintereinander Feuchttücher, Salbe oder ein kleines Spielzeug zur Ablenkung der kleinen Prinzessin verstaut werden.

AllesKönner als Wickeltasche für eine kleine Prinzessin

Eine tierisch gute Wickelunterlage

Auf der Klappe selbst befindet sich die Wickelunterlage. Mit einem Handgriff ist sie aufgeklappt und die kleine Prinzessin kann darauf gebettet werden. Anders als im eBook gezeigt, habe ich mich hier ebenfalls für einen Patchworkstoff entschieden. Zum einen wollte ich den tollen Stoff mit den Waldtieren aus dem Sherwood Forest noch einmal zur Geltung bringen – gerade im Inneren konnte ich das Orange ja auch nutzen ;o) – zum anderen hatte ich mir für die Wickelunterlage etwas besonderes überlegt.

AllesKönner als Wickeltasche für eine kleine Prinzessin

Als mittleren Kern für die Wickelunterlage wählte ich ein saugfähiges Molton. Sollte mal etwas daneben gehen, dann wird der Stoff und der Molton hoffentlich dafür sorgen, dass sich die Sauerei nicht überall verteilt. Dass durch diese beiden Lagen keine Flüssigkeit bis auf die Taschenklappe durchweicht, dafür sorgt eine ganz besondere Rückseite.

AllesKönner als Wickeltasche für eine kleine Prinzessin

Wie bei einer Überzughose für Stoffwindeln besteht die Rückseite bei dieser Wickelunterlage aus einem PUL-Stoff. Dieser ist auf der linken Stoffseite mit Polyurethan beschichtet und dadurch wasserundurchlässig. Glücklicher Weise konnte ich bei 1bis3.de ein Reststück von einem PUL-Stoff mit einem tierischen Alphabet ergattern. Der liebste Schwiegergroßcousin ist nämlich Lehrer für Biologie und Französisch. Und als seine Frau die vielen Tiere auf den Stoffen der Sherwood Serie sah, war sie etwas enttäuscht, dass es so sehr in Richtung Bio-Lehrer geht. Sie ist nämlich Lehrerin für Geschichte und Englisch. Und die Bezeichunungen der bunten Tiermischung auf dem PUL-Stoff sind in englisch. Mit dieser kleinen Überraschung konnte ich ihr eine große Freude machen und so war es auch gedacht ;o)

AllesKönner als Wickeltasche für eine kleine Prinzessin

Da die Wickelauflage so saugfähig ist und bei einem „Unfall“ auch mal gewaschen werden muss, habe ich gleich eine zweite zum Wechseln genäht. Ebenfalls mit Molton und PUK-Stoff. Sie verbirgt sich in dem großen Reißverschlußfach auf der Klappe. Dort könnte man aber auch etwas anderes verstauen. Je nachdem wie man sich persönlich den AllesKönner als Wickeltasche einrichten möchte. Beide Wickelunterlagen können mit einem Druckerband an die Taschenklappe angeknöpft werden, so kann diese nicht verrutschen.

AllesKönner als Wickeltasche für eine kleine Prinzessin

Geräumiges und flexibles Inneres

Wie praktisch eine variable Innenaufteilung bei einer Tasche sein kann, weiß ich spätestens, seit ich bei jedem Ausflug meine Kamera mit mehreren Objektiven mit mir herumtrage. Und gerade bei so geräumigen Tasche wie dem AllesKönner als Wickeltasche ist dies ebenfalls von Vorteil. Die frisch gebackenen Eltern wissen noch gar nicht, was sie wirklich alles immer dabei haben müssen, wenn sie mit ihrer Tochter unterwegs sind. Manches wird sich als unnötig erweisen, anderes als unverzichtbar. Und so werden die knöpfbaren Einteilungen im Inneren der Tasche genau so angeknöpft werden, wie sie für ihren Gebrauch am geeignetsten sind. Und wenn sie diese gar nicht benötigen, können sie sie auch ganz weglassen ;o)

AllesKönner als Wickeltasche für eine kleine Prinzessin

Klapp, Klappentasche und Gummmizugfach

Wenn der AllesKönner als Wickeltasche mit sämtlichen Taschen-Adonns eines nicht hat, dann Mangel an Stauraum. Neben dem Wickelfach und der geräumigen Hapttasche befindet sich auf der Vorderseite zudem noch eine weitere Klappe. Mit einer Steckschnalle verschließt sie ein Gummizugfach. Hier kann verstaut werden, was schneller griffbereit sein muss. Schlüssel und Portemonnaie vielleicht? Oder der Ersatzschnuller? Es wird sich zeigen. Ein Handy oder ähnlich flache Dinge verstaut man am besten in der Klappe selbst. Diese ist nämlich versehen mit einem Reißverschluss ebenfalls eine Tasche in der Tasche ;o)

AllesKönner als Wickeltasche für eine kleine Prinzessin
AllesKönner als Wickeltasche für eine kleine Prinzessin

Auch hier musste ich ein bisschen von den orangefarbenen Stoffen der Serie verwenden. Hier und da blitzt damit ein klein bisschen dieser Signalfarbe auf. Dezent und unaufdringlich, wie ich hoffe. Wenn man genau hinschaut, sieht man außerdem den durchsichtigen KamSnap, mit dem das Gummizugfach noch einmal zusätzlich gesichert ist. Auf beiden Seiten der Tasche befinden sich noch zwei weitere Fächer. Das eine flach und enganliegend, verschlossen mit einem KamSnap. Das andere ein weiteres Gummizugfach passend für eine Trinkflasche oder ähnliches.

AllesKönner

Praktisches Extra: Schlaufen für den Kinderwagen

Wenn der liebste Schwiegergroßcousin und seine Frau die kleine Prinzessin im Kinderwagen chauffieren, dann wird der AllesKönner als Wickeltasche hoffentlich ein ebenso guter Begleiter sein, wie zu jeder anderen Gelegenheit. Damit man diese dann auch komfortabel mitnehmen kann, habe ich noch zwei längenverstellbare Schlaufen mit Steckschnallen genäht. Diese können durch die D-Ringe gezogen werden, an denen auch der Schultergurt befestigt ist, und dann am Griff des Kinderwagens befestigt werden.
AllesKönner als Wickeltasche für eine kleine Prinzessin
AllesKönner als Wickeltasche für eine kleine Prinzessin

Ein bisschen Betüddelung

Natürlich konnte ich es mir nicht nehmen lassen den AllesKönner als Wickeltasche noch etwas zu betüddeln. Neben einem Taschenbaumler aus Webbändern, nach einer Idee von farbennmix, findet sich auf der Rückseite der Wickelklappe ein Streifen Stoff umrahmt vom tollen Spitzenwerk Webbband in grau und grün und außerdem eine Spitzenborte. Dezent und doch ein bisschen Mädchen. Und ich weiß der liebste Schwiegergroßcousin steht da drüber ;o)

AllesKönner als Wickeltasche für eine kleine Prinzessin

Am 13. Mai 2017 wurde die kleine Frieda Leia geboren. Der weltbeste Mann und ich können es kaum erwarten das neuste Familienmitglied endlich persönlich begrüßen und kennenlernen zu dürfen. Bis dahin und darüber hinaus ist sie hoffentlich immer gut gewickelt ;o)

Habt es schön!


Verlinkt bei: Taschen und Täschchen, Handmade on Tuesday, DienstagsDinge, KiddiKram, Made4Girls, Ich habe ein neues Schnittmuster ausprobiert!
 
Schnitt: AllesKönner von farbenmix
Material: Patworkstoffserie Sherwood von Makower UK (Reste bei Quiltmaus oder Stoff im Web), Steckschnallen grün 25mm, Schieber grün 25mm, Autogurtband 25mm grau*, Gurtband Fischgrät 40mm schwarz*, Webband Spitzenwerk grau-anthrazit*, Taschenstoff Moskau grau*, PUL-Stoff weiß, Molton, Druckerband 5cm grau
 


*Affiliate-Link: Wenn meine Empfehlung euch zusagt und ihr online bestellt, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr das über diesen Link tut. So bekomme ich eine kleine Provision für meine Mühe und ihr habt keine Zusatzkosten :o)
 

Previous Story
Next Story

6 Comments

  • Reply
    Eva
    16. Mai 2017 at 22:19

    Hallo liebe Carmen,
    na, was entdecke ich denn da???
    Nicht nur, dass Du wieder mal eine grandiose Tasche angefrtigt hast, nein, Du hast auch glatt noch einige meiner liebsten und in D sehr selten zu sehenden Sherwood-Stoffe verwendet ;).
    Wie schön und, ob Du’s glaubst oder nicht: bei mir leigt die komplette Serie auch noch in den Grüntönen im Regal. Quasi als männliches Pendant zu dem organge gehaltenen Sherwood-Quilt.

    Ich danke Dir für meine Erwähnung und, dass ich quasi Deine Stoffmuse sein durfte ;).

    Liebe Grüße und Deine AllesKönner ist wirklich einmalig!

    Eva

    • Reply
      Fabulatoria
      12. Juni 2017 at 20:02

      Danke für deine vielen Komplimente :o) Ich werde ganz rot ;o)
      Ich finde es toll, dass wir uns gegenseitig inspirieren können. Das macht bloggen doch irgendwie aus oder? Und ich konnte bei dieser Serie einfach niocht wiederstehen, die passt zu perfekt in mein Beuteschema. Ich bin schon gespannt, was du aus den restlichen Stoffen der Serie zaubern wirst.

      Liebe Grüße, Carmen

  • Reply
    Bärbel
    17. Mai 2017 at 07:50

    Was eine tolle Tasche, die Du gezaubert hast. Da stimmt wirklich alles. Kein Wunder, daß sich die Eltern darüber freuen.
    LG Bärbel, die bis jetzt immer die Willow als Wickeltasche genäht hat.

    • Reply
      Fabulatoria
      12. Juni 2017 at 20:03

      Danke schön :o)
      Ich hab die Willow übrigens noch nei genäht, auch wenn ich schon um sie herum geschlichen bin ;o)

      Liebe Grüße, Carmen

  • Reply
    Annit
    20. Mai 2017 at 17:56

    Toll ist sie geworden, deine Ausführung der Alleskönner-Tasche. Ich mag den Schnitt auch sehr gerne, er lässt so vielseitige Farb-, Stoff- und Musterkombinationen zu und jede Tasche für sich ist ein Kunstwerk. Ich habe vor ein paar Monaten für meine Nichte eine solche Tasche genäht, in der sie und ihr Partner das ganze Babygedöns für den kleinen Butz mitschleppen können. Und neulich erst sagten mir die beiden Eltern, dass sie sehr oft auf die Tasche angesprochen werden und andere Mütter/Eltern diese oft bewundern und sie darum beneiden würden. Hach, wenn das mal kein Lob ist. Sicherlich wird es dem Träger und der Trägerin deiner Tasche ganz genauso gehen und somit strahlt auch dieses Lob in Zukunft auf dich ab und du darfst dich darüber freuen. ♥
    Viele Grüße von Anni

    • Reply
      Fabulatoria
      12. Juni 2017 at 20:04

      Danke schön :o)
      Ich hoffe sehr, dass die Tasche vor allem für die beiden Eltern ein nützlicher Begleiter ist. Aber natürlich freue ich mich auch über Komplimente. Ein paar sind schon bei mir angekommen ;o)

      Liebe Grüße, Carmen

    Leave a Reply