Nähkästchen

#vTeBSA – ZickyZackyBag von Mipamias

#vTeBSA – ZickyZackyBag von Mipamias

Wenn ich mich so umgucke auf meinem Blog oder in meinem Taschenlager, dann frage ich mich wo eigentlich diese Woche geblieben ist. Bisher habe ich zwei eBooks zu wenig zum Leben erweckt. Immerhin ist heute noch Samstag. Theoretisch könnte ich die fehlenden zwei eBooks von Keko-Kreativ noch morgen nähen, wenn ich nicht sehr trödle. Ob ich diesen Stress aber wirklich will, entscheide ich wohl besser morgen ;o)
Heute möchte ich euch dann doch lieber meine ZickyZackyBags von Mipamias präsentieren, denn an denen habe ich mit Unterbrechungen seit Mittwoch genäht.
 

Maritime ZickyZackyBag…für mehr Fuchsigkeit im Leben

Ich nähe nicht viel maritim. Das liegt gar nicht mal so sehr daran, dass ich es nicht mag, sondern vor allem daran, dass andere es viel besser können als ich. Nichtsdestotrotz finden sich einige maritime Stoffe in meiner Sammlung. Darunter fallen auf jeden Fall auch die beliebten Octopus-Stoffe, aber auch meine neuste fuchsige Errungenschaft. Schon in die Serie „Fox and the houndstooth“/ Fuchs und Hahnentritt war ich schockverliebt, sobald ich sie sah. Füchse mit Fliegen und Pullundern und Monokel und und und… das war obergenial. Und dann begegnete mir diese Woche beim Stöbern auf DaWanda plötzlich Füchse auf pink. Nicht irgendwelche, sondern weibliche Füchse mit Perlenketten und Hüten. Eine kurze Suche brauchte dann außerdem noch zwei Farben Füchse als Seemänner und Matrosen. Natürlich mussten die hier einziehen.
 
#vTeBSA – ZickyZackyBag von Mipamias
 
Und obwohl ich Stoffe gerne lange streichle, bevor sie angeschnitten werden, habe ich mich diesmal sofort getraut. Es passte einfach so schön zur ZickZackyBag. Zwei Kombistoffe haben sich auch schnell gefunden, beide ebenfalls bisher nicht groß angeschnitten. So machte mir das Stoffe aussuchen diese Woche gleich doppelt Spaß. Dazu sollte es Jeans aus meinem reichhaltigen Jeanshosenfundus sein. Denn was passt besser als Füchse zu einer ZickZackyBag als Jeans? Genau: Nichts! Denn die Designerin der ZickyZackyBag selbst ist ein absoluter Profo im Wiederverwenden von Jeans und ihren Einzelteilen. Und so wurde aus Resten eines schon zerschnitten Jeanskleides Teile meiner maritimen ZickyZckyBag.
 
#vTeBSA – ZickyZackyBag von Mipamias
 
Für die Rückseite musste ich ein paar Teile zusammenstückeln, auch wenn man das auf den Bildern nicht sieht. Im Gegensatz zu Astrid bin ich dann doch kein Jeanspatchprofi und habe mich an der Webrichtung orientiert, so dass es nicht auffällt ;o) Um so deutlicher sieht man es aber bei der vordersten schrägen Einschubtasche. Dafür habe ich einen der beiden kurzen Ärmel des Kleides benutzt für die ich bisher keine richtige Verwendung hatte. Den Schlitz habe ich zugenäht, aber den originalen Knopf kann man nach wie vor öffnen. Erst unterhalb dieses Saums hab ich die Tasche gefüttert. Das war ein bisschen Tricky zu nähen, aber ich finde es so besonders hübsch.
 
#vTeBSA – ZickyZackyBag von Mipamias
 

Nichts geht über violett

Wer mich kennt wird jetzt vielleicht etwas stutzen, ist meine Lieblingsfarbe doch immerhin blau/ dunkelblau. Aber seit ich nähe mag ich echt alle Farben etwas mehr. Es kommt immer auf die Mischung an. Und wenn man es nicht ganz so genau nimmt, dann ist violett ja auch nur eine Erweiterung von blau. Und wenn ich schon violett benutze, dann doch bitte richtig. Pink ist dazu immer eine gute Kombination, ebenso wie schwarz. Nur gut, dass ich vor einer Weile erst sechs Stoffe in violett-pink von Gütermann gekauft hatte. Da muss man sich allerhöchstens einen Kopf um den passenden Unistoff machen.
 
#vTeBSA – ZickyZackyBag von Mipamias
 
Doch selbst das fiel bei mir weg, denn auch diesen hatte ich schon einmal bei einem Portemonnaie zu den Stoffen kombiniert. Kein wunder, dass sich im Fabulatorias Taschen-Shop durch diesen Sew-Along ein paar Sets ergeben. (Damit man sie gleich sieht, hab ich sie auch ins virtuelle Schaufenster gestellt ;o))
 
#vTeBSA – ZickyZackyBag von Mipamias
 
Und wer dann wie ich kein Autogurtband in pink oder violett zur Hand hat, der weiß sich mit einer ausreichend großen Webbandsammlung durchaus zu helfen ;o) Manchmal ist so eine Sammelleidenschaft ja schon nützlich. Und ich bin froh, dass die Webbänder auch mal außerhlab von Schlüsselanhängern und Becherpullis zur Geltung kommen. Die ZickyZackyBag ist dafür wie geschaffen.
 
#vTeBSA – ZickyZackyBag von Mipamias
 

Aller guten Dinge sind drei

Obwohl ich diese Woche noch die Hälfte von meinem geplanten eBook-Pensum enfernt bin, muss man das vielleicht etwas relativieren. Denn immerhin habe ich diese Woche schon sechs Taschen genäht. Zwei mal drei, denn Dreierpacks sind irgendwie gut. Man sagt ja nicht umsonst aller guten Dinge wären drei. Der Dreierpack bei den ZickyZackyBags war aber eigentlich so nicht geplant, sondern ergab sich aus dem eingangs erwähnten Wunsch die maritimen Füchse gleich zu verarbeiten. Für mehr Fuchsigkeit im Leben! Und die anderen beiden Kombis? Tja, die lagen schon von Thea bereit vernäht zu werden. Da musste ich gar nicht lange suchen.
 
#vTeBSA – ZickyZackyBag von Mipamias
Natürlich habe ich auch hier wieder kleine Änderungen vorgenommen. Aber diesmal sind sie, abgesehen von der Bügeleinlage, wirklich nur minimal. Eine der schrägen Einschubtaschen bekam auch noch einen Reißverschluss verpasst. Das erschien mir irgendwie praktischer, als nur offene Einschubtaschen. Obendrein hatte es den schönen Nebeneffekt, dass an dieser Stelle Webbänder verwendet werden mussten, um die eine Seite des Reißverschlusses schön zu verstecken ;o)
Bei dieser dritten Tasche habe ich zum ersten Mal den Farbenmix Taschenstoff Rom* verwendet und bin sehr begeistert. Er ist wirklich fest und dabei nicht steif. So wie man sich das eben bei einem Taschenstoff vorstellt. Ich glaube da muss noch mehr von einziehen. Ich kann ihn auf jeden Fall nur empfehlen.
 
#vTeBSA – ZickyZackyBag von Mipamias
 
Von den drei Täschchen ist diese mit den Elefanten übrigens mein Favorit. Zum einen hat sie natürlich den Vorteil meiner Lieblingsfarbe dunkelblau. Dazu kommt dann aber auch noch mein Lieblingstier, der Elefant. Gleich drei Stück findet man von ihnen auf der recht kleinen Tasche. Dagegen kommt einfach nichts an. Trotzdem ist auch sie in den Fabulatoria Taschen-Shop gewandert und wartet auf eine neue Besitzerin. Ich werde sie sicher ganz schrecklich ungerne abgeben, aber mich dennoch freuen, wenn sie ein tolles neues Zuhause bekommt.
 
#vTeBSA – ZickyZackyBag von Mipamias
 
Und bis ich sie oder eine der anderen abgeben muss, kann ich sie ja noch eine Weile angucken und streicheln ;o)
 
#vTeBSA – ZickyZackyBag von Mipamias
 
Habt es schön!
 


Verlinkt bei: Vergessene Taschen-eBooks Sew-Along, Taschen & Täschchen, old Jeans new Bag, ZickyZackyBag Galerie, Elefantenliebe
 
Schnitt:ZickyZackyBag* von Mipamias
Material: Taschenstoff Rom*, Elephant Love*, Mini Bizzi Webband*, Lollypop-Knöpfe von Princess Bubblegum*, Stoffserie Fenton House* von Gütermann, Fuchs-Stoffe* von Robert Kaufmann via DaWanda,
rote maritime Baumwolle* via Lille-Pige-Stoffe, Bügelmotive zu Elephant Love via PeppAuf.de, Autogurtband 38mm und Reflektorpaspel via Fabulatorias-Materialkiste
 


*Affiliate-Link: Wenn meine Empfehlung euch zusagt und ihr das Material kauft, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr das über diesen Link tut. So bekomme ich eine kleine Provision für meine Mühe und ihr habt keine Zusatzkosten :o)
 

Previous Story
Next Story

21 Comments

  • Reply
    Katja
    6. September 2015 at 00:00

    Juhuu, noch ein paar Taschen für diese Woche!
    Du warst megafleissig und ich find sie alle drei echt schön! Die fuchsig-maritime Tasche sieht irgendwie gleichzeitig maritim-frisch und herbstlich-gemütlich aus, Nummer 2 ein Traum in lila (da ist mir nur der RV ein bisschen zu pink aber es kann auch sein, dass der nur auf den Bildern sehr knallig wirkt) und Nummer 3 gefällt mir auch am besten. Meine Lieblingsfarben sind alle Grün- und Blautöne und die Elephant Love Stoffe mag ich eh gern. Der Taschenstoff Rom sieht extrem gut aus und da ich den auch noch nie in der Hand oder unter der Maschine hatte, kommt er mal auf die Liste.
    Wie hast du denn den silbernen Elefanten hinbekommen? Gibt es den so fertig zu kaufen?

    Liebe Grüße
    Katja

    • Reply
      Fabulatoria
      6. September 2015 at 08:34

      Genau, juchu! Je mehr Taschen, desto besser ;o)
      Und danke für das Kompliment, ich finde sie auch alle drei einfach toll <3
      Der silberne Elefant ist ein Bügelbild von PeppAuf.de. Ist auch verlinkt am Ende des Postings. Falls du davon auch so einen silbernen haben willst, würde ich mal bei PeppAuf anfragen. Sonst hatten sie die immer im Shop.

      Liebe Grüße, Carmen

      • Reply
        Katja
        6. September 2015 at 13:45

        Ahh danke, den Link hatte ich übersehen!

  • Reply
    Anja
    6. September 2015 at 06:25

    Deine taschen sind wirklich wunderschön geworden und mit dem extra Reißverschluss super.

    LG Anja

    • Reply
      Fabulatoria
      6. September 2015 at 08:34

      Danke schön :o)

      Liebe Grüße, Carmen

  • Reply
    Heike
    6. September 2015 at 06:32

    Liebe Carmen,

    die sind alle drei total schön geworden! Ich mag den Schnitt sehr gern, das ist eine hübsche, schnell genähte Tasche. Auch die Größe ist prima.
    Die Idee mit dem Reißverschluss für die eine schräge Tasche finde ich prima.

    LG
    Heike

    • Reply
      Fabulatoria
      6. September 2015 at 08:36

      Danke schön :o) Ja, wenn man nicht ewig betüddelt und trödelt ist sie wirklich schnell genäht ;o)

      Liebe Grüße, Carmen

  • Reply
    mipamias
    6. September 2015 at 09:14

    Noch ein Dreierpack? Du bist soooo fleißig, liebe Carmen! Und schon wieder kann ich nicht sagen, welche mir am allerbesten gefällt! Genial (als Jeans-Tante) finde ich den Jeans-Ärmel, den du inclusive Knopf da eingebaut hast. Und Füchse… ja du weißt schon, dass ich die liebe!!! Aber auch die beiden anderen ZZB´s sind so schön kombiniert. Mit Reißverschluss ist natürlich auch sehr praktisch und eine Webbanddezimierung täte meinen Schubladen auch gut! :) Wir sind doch alle Jäger und Sammler, nicht war? Ich hoffe die 3 Taschen bekommen bald ein Frauchen, dass sie glücklich ausführen kann.
    Einen schönen Sonntag noch (womöglich rattert dein Maschinchen schon?) und
    LG Astrid

    • Reply
      Fabulatoria
      6. September 2015 at 09:24

      Dreierpacks machen wirklich Spaß. Hab ich auch schon bei anderen Schnitten gemacht. Portemonnaies im Dreierpack. CorryBags im Dreierpack. Shoppingtaschen Lillesol im Dreierpack. Ist vielleicht die perfekte Anzahl für nicht zu viel, wenn man sich nicht für eine Stoffkombination entscheiden kann?
      Wenn man Webbänder dezimieren will reicht es beinahe Farbenmix-Taschen zu nähen, da kommen die auch immer geschickt zum Einsatz ;o) Aber bei deiner ZZB geht das eben auch.
      Noch sitze ich nicht an der Maschine, aber gleich. Ich muss noch ein paar Kommentare schreiben ;o)

      Liebe Grüße, Carmen

  • Reply
    Arctopholos
    6. September 2015 at 09:34

    Liebe Carmen,

    alle drei sind mal wieder echte Prachtstücke! Mein Favorit ist die fuchsige Tasche – Füchse UND maritim, unwiderstehlich … *lach*
    Toll finde ich da auch den Jeansärmel, sieht klasse aus!
    Und die zusätzlichen RVs bei allen drei Taschen finde ich auch super!

    Jetzt werde ich mal Stoffe aussuchen gehen … *hihi*

    Allerliebste Grüße und noch einen schönen Sonntag!
    Helga

    • Reply
      Fabulatoria
      6. September 2015 at 10:08

      Danke schön, liebe Helga.
      Das mit dem Jeansärmel finde ich auch total klasse. Da freue ich mich jedesmal wenn ich die Tasche ansehe, vor allem weil ich nie wusste was daraus wohl mal wird, und ich hatte sie ja trotzdem aufgehoben. War wohl eine gute Entscheidung.
      Bin schon gespannt, welche Tasche du uns als nächstes zeigst.

      Liebe Grüße, Carmen

  • Reply
    Kirsten
    6. September 2015 at 18:40

    Liebe Carmen, deine Taschen sind toll geworden. Alle haben etwas besonderes und liebevolle Details! Übrigens habe ich auch den Taschenstoff Rom zum ersten Mal benutzt und ich finde ihn auch super.
    Liebe Grüße, Kirsten

    • Reply
      Fabulatoria
      22. September 2015 at 10:23

      Danke schön :o)

      Liebe Grüße, Carmen

  • Reply
    Jessica
    6. September 2015 at 19:39

    Die sind alle sehr schön geworden! Tolle Kombis und der Stoff mit den maritimen Füchsen ist mal wieder genial!

    Liebe Grüße, Jessica

    • Reply
      Fabulatoria
      22. September 2015 at 10:24

      Danke schön :o)

      Liebe Grüße, Carmen

  • Reply
    Anna von tepetua
    8. September 2015 at 09:16

    Wow sind die süß! Ganz arg schöne Taschen hast Du da gezaubert.
    LG Anna

    • Reply
      Fabulatoria
      22. September 2015 at 10:25

      Danke schön :o)

      Liebe Grüße, Carmen

  • Reply
    Jakaster
    9. September 2015 at 10:05

    Eine schöner als die andere. Die Idee mit dem Reißverschluss finde ich genial. Warum kommt man da nie selbst drauf? Ich hab lediglich Druckknöpfe dran gemacht, damit nichts raus fallen kann. Hach. Da hab ich gestern 4 Stunden länger genäht als geplant und wollte erstmal keine Tasche mehr anfangen (die Nähmaschine muckt zudem) aber es juckt ja gerade doch :D Hmmmm…. mal sehen. Es eilt ja nicht ;)

    Liebe Grüße
    Rebecca, die morgen mit dabei ist *juhu*

    • Reply
      Fabulatoria
      22. September 2015 at 10:27

      Danke schön :o) Ich freu mich schonb auf deine Tasche und alle weiterne die da kommen. Wir können ja doch nicht ohne Taschennähen oder? ;o)

      Liebe Grüße, Carmen

  • Reply
    Julia K.
    10. September 2015 at 21:05

    Liebe Carmen,
    dein Trio sieht ja fabelhaft aus, gefallen mir unheimlich gut. Eigentlich hatte ich nicht vor mir einen neuen Taschen schnitt zu besorgen, aber ich glaube, dass ich diesen mir doch zulegen muss. Da muss ich noch in mich gehen.
    Sei lieb gegrüßt
    Julia

    • Reply
      Fabulatoria
      22. September 2015 at 10:28

      Danke schön :o) ZickyZackyBags sind wirklich toll. Den solltest du auf jeden Fall kaufen ;o)

      Liebe Grüße, Carmen

    Leave a Reply