Kaffeeklatsch

Mittwochs mag ich #42: Gürteltaschen

Eigentlich mag ich Gürteltaschen seit meiner Kindheit nicht mehr. Diese typischen bauchigen Taschen, die man durch die Schlaufen an der Hose zieht oder auch nicht und die dann irgendwie vollgepackt an einem hängt. Iregndwann fand ich sie eher unpraktisch, als praktisch. Doch in diesem speziellen Fall mache ich eine Ausnahme.
 
guerteltasche002
guerteltasche003
 
Schon als ich die Gürteltaschen von ambaZamba das erste mal sah, wusste ich dass diese Gürteltaschen mir gefallen würden. Schnell zu wechseln und vor allem Dingen perfekt um mein neues Kellnerportemonnaie für Märkte zu verstauen und immer griffbereit zu haben. Also habe ich Jana angeschrieben und und gefragt ob sie auch Sonderwünsche erfüllt. So hat meine Gürteltasche keinen Reißverschluss und keine zusätzliche Tasche, dafür aber eine verlängerte Schlaufe. Und ich bin damit total glücklich und freue mich schon sie auf dem nächsten Markt zu benutzen.
 
guerteltasche004
guerteltasche005
 
Und jetzt schaue ich Mal bei Frollein Pfau vorbei, um zu sehen, was ihr so mittwochs mögt ;o)
 

Previous Story
Next Story
  • Jana
    5. Februar 2014 at 14:12

    Uiuiuiii, gut dass ich das zufällig gleich auf facebook gesehen habe!!!
    Ich fühle mich SEHR geschmeichelt! Vielen lieben Dank!!!
    Hach, so schön :)
    Liebe Grüße, Jana

  • Jakasters Fotowelt
    5. Februar 2014 at 15:59

    Schaut super aus und ist sicher riesig praktisch. Für Exkursionen hatte ich so eine Bauchtasche, da kommt man schneller dran als an den Rucksack und Stift, Pinzette und Thermometer lassen sich schneller finden. Für die Gassirunden mit dem Hund habe ich sie auch getragen. Denn Schlüssel und Handy und alles passen eben schlecht in die Hosentasche und eine Handtasche ist beim Laufen und Toben auch nicht immer praktisch ;) Aber so schick. Doch, da müsste ich auch mal ran :D

    Liebe Grüße
    Rebecca