Nähkästchen

Taschenspieler Sew Along “Dame”

Wo ist bloß all die Zeit hin? Ich wollte doch eigentlich auch einen „Bube“ für den Sewalong nähen. Und von der angekündigten „Fotobella“ rede ich jetzt Mal gar nicht ;o) Letztens hat Bine von was eigenes über Zeitmanagement geschrieben und ich wünschte ich könnte mir disziplinierter so einen Tagesrhythmus zulegen. Nun, ich arbeite dran, dann wird das auch was mit der Fotobella und dem Buben und was sonst noch so in meinem Kopf ist. Und mit meinem neuen Arbeitsgerät, einer Bernina 330, dürfte das Rumgezicke nun auch der Vergangenheit angehören. Hoffe ich zumindest.
Sie hat mir in jedem Fall auch geholfen meine „Dame“ fertig zu stellen, so dass ich sie euch nun präsentieren kann. Und ich sag euch was, ich bin ganz verliebt- in die neue Nähma und die neue Tasche ;o) Die „Dame“ hat die perfekte Größe :o) Und ich mag doch auch Kellerfalten so gerne ;o)
 
Dame001a
Dame001b
 
Für die Klappe habe ich den Fuchsig Jersey auf ein dünnes Volumenflies gebügelt, für die Innenseite einen Baumwollwebstoff auf Schabrackeneinlage. Und nach dem Wenden habe zwischen den Füchsen alles abgesteppt, damit der Jersey sich nicht doch noch selbstständig macht ;o) Bei Klappe und Träger habe ich als Hingucker türkise Paspeln verwendet, für den Taschenkörper orange. Die Farben der kompletten Tasche sind damit dem Jersey angepasst. Hinten habe ich über die komplette Taschenbreite eine große Reißverschlusstasche hinzugefügt. Innen befindet sich, wie in allen meinen Taschen eine große Reißverschlusstasche.
Ich habe sie jetzt schon mehr als einmal ausgeführt und finde sie perfekt. Vielen Dank Farbenmix für diesen supertollen Taschenschnitt!
 
Dame001c
Dame001d
 
Mehr Damen gibt es bei Emma zu bestaunen.
 
PS: Bis Donnerstag 15 Uhr verlose ich noch hier das neue DaWanda-LoveMag versucht doch auch euer Glück :o)
 

Previous Story
Next Story
  • Buntje
    13. Mai 2013 at 10:11

    Hallo Carmen,

    Deine Tasche sieht wirklich toll aus. Ich wäre bestimmt nicht auf die Idee gekommen, den schönen Jersey zu nehmen. Ganz, ganz klasse! Auch mit den passenden Paspeln. Du kannst auf deine Dame echt stolz sein!

    Ganz lieben Gruß,
    Jenny

  • kreativkäfer Andrea
    13. Mai 2013 at 10:19

    woooow geniale idee mit dem fuchsig vorne drauf!!!!! bravo! glg andrea

  • Frl. Päng
    13. Mai 2013 at 12:36

    OGOTT! Wie perfekt die ist!
    Jeder Fuchs hat einen eigenen kleinen Käfig.
    Wenn du sie überraschend nicht mehr magst, dann schick sie mir!
    Ich bin verliebt! Herrlich!

    Liebste Grüße!
    Linda

  • Anja
    13. Mai 2013 at 12:47

    Hallo,

    die Tasche sieht super aus. Ich mag den Schnitt auch wegen der Kellerfalte so gerne :-) Gleich beim ersten Blick habe ich mich gefragt, wie Du den Jersey verarbeitet hast. Das ist eine super Idee. Durch die Stepplinien wirkt der Stoff nochmal ganz anders.

    Liebe Grüße,
    Anja

  • Frau JuB
    13. Mai 2013 at 12:49

    Huhu,

    deine Dame gefällt mir gut. Durfte sie ja schon ein wenig bei Instagram bestaunen ;-) Sehr schön geworden. Die Dame möchte ich diese Woche auch noch nähen, mal sehen, ob ich dazu komm‘. Den Buben hab ich leider auch schon verpasst. :(

    LG Frau JuB

  • Sacotami
    13. Mai 2013 at 13:59

    waaaaaah, sorry für meine Wortwahl…aber ich hasse dich XD
    wie kann man nur so genial etwas nähen?? die sieht echt perfekt verarbeitet aus!!!
    Deine Dame ist wirklich superhübsch geworden und das Design in der Kombination ist echt klasse! *dich beneide*
    Du erklimmst meine imaginäre Nähfee Leiter immer weiter nach oben…bald bist du ganz ausser Sicht für mich ♡
    Mach weiter so tolle Sachen, du hast das echt drauf! *knuddel*

  • Stephie
    13. Mai 2013 at 14:12

    Wow, das sieht super aus mit den Paspeln. Sehr stimmig und damit eine supertolle Dame!
    LG Stephie

  • Sandra
    13. Mai 2013 at 14:59

    Bei Dir muss Frau ja rechnen können :-))).

    Deine Tasche finde ich wirklich schön, sieht frisch aus und nicht so viel Kram dran. Tolle Idee mit dem Jersey. Werde ich mir mal merken.

    LG
    decofine

  • Sabine
    14. Mai 2013 at 16:25

    Die Dame ist wunderschön geworden!

  • verfuchstundzugenäht
    15. Mai 2013 at 13:36

    Ich liiiieeeebe Füchse! So eine tolle Tasche! Die Paspeln – wow!

  • Sabine
    15. Mai 2013 at 20:31

    Boah, ist deine Tasche schön geworden!!!!!! Die Idee mit den Füchschen ist einfach wunderhübsch! Da kannst du echt stolz sein!
    Liebe Grüße
    Sabine

  • Steffi
    21. Mai 2013 at 22:08

    Wow, die ist ja der Hammer!! Den Fuchs-Jersey liebe ich ja auch, aber an solch eine Verwendung habe ich noch nie gedacht…
    LG, Steffi